Wählergemeinschaft "Ein Dorf"

Wahlprogramm der Wählergemeinschaft “Ein Dorf”, Kommunalwahl 2013


Die neue Wählergemeinschaft in Ahlefeld-Bistensee, dieses Jahr das erste Mal.

Unsere Ziele: Die Menschen - Das Dorf - Der See

Die Menschen
Wir wollen Ahlefeld-Bistensee als ein familienfreundliches Dorf und eine Gemeinschaft in
der sich viele engagieren.

Bei der finanziellen Lage und der allgemeinen kommunalen Entwicklung können wir nur
etwas bewegen, wenn wir als Bürger selbst die Initiative ergreifen. Wir haben ein großes
Potential an Jungen und Alten, Neubürgern und Alteingesessenen.

Wir wollen eine breite persönliche Einladung zur Mitarbeit, die Wiedereinrichtung von
Ausschüssen und mehr Bürgerbeteiligung.

Das Dorf
Wir wollen Ahlefeld-Bistensee als ein schönes, gepflegtes Dorf. Badestelle, Grünanlagen,
Bänke und Wanderwege sind Plätze, an denen jeder gerne ist.

Aktive Ökologie fordert eine Regulierung der Biogasanalage: bloße Ablehnung oder blinde
Zustimmung helfen keinem weiter.

Wir wollen im Dialog die Minimierung der Störungen und Risiken erreichen:
Geruchsbelastung, Vermaisung, Belastung des Sees und der Koppeln.

Ahlefeld-Bistensee hat das Potential sich mittel- und langfristig mit Wärme und Strom
selbst zu versorgen, das wollen wir nutzen.

Das Dorf soll Platz für Gewerbe bieten und doch ein Ort sein, an dem man gerne wohnt
und Urlaub macht.

Wir halten die Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 50 zwischen den Ortsteilen
Ahlefeld und Bistensee und die 30-Zonen für ein wichtiges Thema das weiter verfolgt
werden muss.

Weitere Anliegen sind: Die Strassenlaternen können effizienter geschaltet werden, der
Wanderweg muss besser ausgeschildert, die Bänke und der Waldlehrpfad in Stand
gesetzt werden.

Der See

Wir wollen einen gesunden und lebendigen Bistensee als den natürlichen Mittelpunkt des
Dorfes.

Wir wollen die überparteiliche Initiative für den Bistensee politisch und finanziell
unterstützen.

Wir wollen uns aktiv an der Gestaltung des Freizeit- und Erholungsraumes Bistensee
beteiligen, zum Beispiel mit Unternehmen wie Globetrotter oder dem Naturpark Hüttener
Berge.